Spenden Sie Mobilität!

KVG und Soziale Hilfe e.V. rufen auf zu Spenden von ÖPNV-Tickets

SHK

26.10.2016

KVG
„Mobilität ist ein wichtiges Stück Lebensqualität, deshalb unterstützen wir dieses Projekt. Hinzu kommt, dass uns mit dem Verein Soziale Hilfe ein erfahrener und seriöser Partner zur Seite steht der garantiert, dass die Spenden zweckgebunden verwendet werden“; erklärte KVG-Vorstand Dr. Thorsten Ebert.

„Mobilität durch Solidarität“ lautet das Motto der seit 1995 bestehenden Initiative. Bedürftigen Menschen wird dabei durch eine Ticketspende ermöglicht, mit Bus und Bahn zu fahren.

Zu helfen, ist ganz einfach:

  • Mobilitäts-Patenschaft: Für 50 Euro kann man eine Mobilitäts-Patenschaft übernehmen. Über eine Kooperation mit der KVG erwirbt der Verein Soziale Hilfe ein rabattiertes Kontingent an Fahrkarten. Diese verkauft er stark vergünstigt weiter an bedürftige Menschen. Wenn Sie Pate werden möchten, schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail an info@soziale-hilfe-kassel.de , wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.
  • Spende von Zeitfahrkarten oder Einzelfahrscheinen: Diese können in eine der Spendenboxen im NVV-Kundenzentrum der KVG in der Mauerstraße gegeben oder an den Verein Soziale Hilfe gesendet werden. Zeitfahrkarten können für die Dauer einer temporären Abwesenheit verliehen werden. Der Verein Soziale Hilfe verteilt die Fahrkarten an Bedürftige.

    Fahrkarten können hier direkt abgegeben werden:

  • Im NVV-Kundenzentrum der KVG in der Kurfürsten Galerie in Kassel, Mauerstraße. Sie ist von Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr geöffnet, samstags von 9 bis 16 Uhr.
  • Verein Soziale Hilfe, Tagesaufenthaltsstätte Panama, Kölnische Straße 35, in Kassel, Öffnungszeiten: täglich von 8.30 bis 13.30 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 17 bis 20 Uhr.

Informationen über das Projekt „Mobilität durch Solidarität“ gibt es auch auf der Homepage der KVG unter www.kvg.de.

Kontakt:
Amrei Tripp
- Mobilität -
Tel. 0561 7073835
E-Mail: amt@soziale-hilfe-kassel.de

Newsletter

Veranstaltungen, Nachrichten, Brennpunkte: Mit dem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Förderer und Unterstützer:
Europäischer Sozialfonds Hessisches Ministerium der Justiz Kassel documenta Stadt Land Hessen Landeswohlfahrtsverband Hessen
Mitgliedschaften:
Der Paritätische – unser Spitzenverband Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e. V. Landeszusammenschluss für Straffälligenhilfe in Hessen
Kasseler Sparkasse | IBAN DE55 520503530001185649 | BIC HELADEF1KAS
Sparda Bank Hessen eG | IBAN DE22 500905000001770361 | BIC GENODEF1S12