Beratung in der JVA Kassel

Für Ratsuchende in der Justizvollzugsanstalt Kassel bietet die Soziale Hilfe immer dienstags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr eine Sprechstunde an.

SHK

01.03.2018

jva1.jpg
Eine Liste der zu Beratenden wird in der Verwaltung der JVA erstellt. Grundlage hierfür sind die Anliegen, die von den Gefangenen geschrieben wurden. In der Regel können zwischen 12 und 15 Personen pro Sprechzeit beraten werden. Hier geht es um Anträge auf Mietübernahme, die Sicherstellung von persönlichen Dingen sowie die Vorbereitung zur Entlassung, es werden Probleme mit Angehörigen besprochen und Fragen zum Taschengeld beantwortet.

Sprechstunde in der JVA:

Dienstag, 14.00 - 16.00 Uhr

Terminvereinbarung mit der Verwaltung der JVA Kassel.

Newsletter

Veranstaltungen, Nachrichten, Brennpunkte: Mit dem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Förderer und Unterstützer:
Europäischer Sozialfonds Hessisches Ministerium der Justiz Kassel documenta Stadt Land Hessen Landeswohlfahrtsverband Hessen
Mitgliedschaften:
Der Paritätische – unser Spitzenverband Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e. V. Landeszusammenschluss für Straffälligenhilfe in Hessen
Kasseler Sparkasse | IBAN DE55 5205 0353 0001 1856 49 | BIC HELADEF1KAS
Sparda Bank Hessen eG | IBAN DE22 5009 0500 0001 7703 61 | BIC GENODEF1S12